Waldbad und Sturmfrisur

Veröffentlicht: 14. März, 2019 / 21:44 ims 1

Bei der Februarwanderung haben die Blümchen gefehlt, heute die Männer. Nichts desto trotz hatten 14 Frauen viel Freude an der heutigen Tour in Gaspoltshofen, die Gerti Psutka geleitet hat. 9 Kilometer lang Zeit für´s Gehen in Gedanken, für Gespräche, zum Kennenlernen, zum Lachen und viel mehr. Es war eine gute Zeit draußen in der wunderbaren Natur mit teils stürmischem Wind und Regen. In der Sprache der Mühlviertler Tourismusregionen würde man das heutige Erlebnis als „Waldbad mit Sturmfrisur“ verkaufen. Übrigens – auch wenn es auf den Bildern vielleicht so ausschaut – wir waren nicht am Holzweg, sondern am Venusweg unterwegs 🙂

Am Ende freuten sich aber alle auf die warme Gaststube, wo munter weiter geplaudert und gelacht wurde.

Die nächste Gelegenheit zum Mitwandern mit der Pfarrwandergruppe gibt es am Samstag, dem 13. April um 13:30 Uhr – zum Waldbaden sind ALLE ganz herzlich eingeladen!

Text und Fotos: Ingrid Scherney