Abenteuer. Glauben. Leben.

Veröffentlicht: 19. März, 2019 / 11:03 ph 0

„Abenteuer. Glauben. Leben. SINN-VOLL-LEBEN“ – so das Jahresthema der Firmung 2019

25 junge Menschen lassen sich auf das Abenteuer Firmung ein und beschäftigen sich intensiv mit dem Glauben und ihrem Leben.

Am 16. März war der Firmlingstag und sie mussten sich gleich auf ein erstes Abenteuer einlassen bei der Sozialaktion „Ein Kilo Nächstenliebe“ vor den Welser Geschäften. Es gehört viel Mut dazu und Selbstüberwindung einfach fremde Leute anzusprechen und sie zu bitten   Lebensmittel zu spenden.

Manche Abenteuer besteht man nur mit Unterstützung von verlässlichen Freunden. So mussten sie z.B. auf einem Luftballonbett liegen ohne den Boden zu berühren oder zu 8 auf der Schmalseite von Brettern stehen. Kreative Lösungen und Teamarbeit waren gefragt.

Manchmal ist es auch ein Abenteuer, wenn man sich leise mit sich selbst und seinen innersten Themen, Ängsten und Sorgen beschäftigt. So geschah es im Prayer Space, wo meditativ Texte oder Gebete geschrieben wurden. Die ganz Mutigen haben sich dann auch dem Abenteuer Beichte gestellt und sich auf einen Weg mit Gott eingelassen.

Abenteuer brauchen Mut, Phantasie, Vertrauen, Freunde, Spaß, Ausdauer, …  und einen vertrauensvollen Gott, der mit uns geht.

Fotos: Andrzej Gorgol, Text: Birgit Raffelsberger