Bücherflohmarkt – Geschichten(aus)tausch

Veröffentlicht: 31. März, 2019 / 20:01 iw 0

Nach zwei Wochen Vorbereitungsarbeiten ging der 3-tägige-Bücherflohmarkt heute zu Ende. Die einen spendeten Bücher, CDs oder Filme, die anderen freuten sich über so manches Schnäppchen. Man konnte auch nette Begegnungen und Gespräche beobachten bzw. hören … jemand sucht Vertonungsmusik für Filme, der nächste erzählt, dass er dasselbe Hobby habe und welche Filme er schon gemacht hat … Mutter und Tochter unterhalten sich über schon gesehene Kinofilme, ….

Danke, dem Bücher-Flohmarkt-Team unter der Leitung von Elisabeth Malzer, die zwei Wochen lang unzählige Stunden Bücher geschleppt, angeschaut und sortiert haben.
Auch viele Nicht-Welser sind gekommen um zu Schmökern, denn der gut sortierte Flohmarkt ist vielen auch außerhalb der Pfarre vielen ein Begriff.

Jene Bücher, die nicht verkauft wurden, werden entweder für den nächsten Flohmarkt aufgehoben oder an andere Flohmarktfahrer weitergegeben.

Der Erlös des Flohmarktes wird für bauliche Tätigkeiten und soziale Zwecke in der Pfarre verwendet.

Text und Fotos: Ingrid Windhager