Unterwegs mit Maria zu Gott

Veröffentlicht: 28. Mai, 2019 / 21:26 ims 0

Seit 20 Jahren lädt die kfb zur jährlichen Maiandacht nach Wimpassing unter freiem Himmel ein, seitdem gab es fast einen Freibrief auf Schönwetter. Heute war das Wetter anders, aber auch wieder gut –  denn es hat ganz wunderbar zur Kleidung der MarienverehrerInnen gepasst.

Von Karl Valentin stammt das Zitat „Ich freue mich wenn es regnet, denn wenn ich mich nicht freue, regnet es auch“. Ganz in diesem Sinne feierten wir mit dem Leitgedanken „Unterwegs mit Maria zu Gott“ eine Andacht. In den Texten kam sehr gut zum Ausdruck, wie wichtig es ist, gerade in schwierigen Situationen, im Alter, in Krankheit in eine Gemeinschaft eingebettet zu sein, die einen trägt.

Elke, Leiterin der kfb bedankte sich am Ende bei den wetterfesten Mitfeiernden für´s Kommen, bei  Hermann für die musikalische Begleitung mit seiner Ziehharmonika und bei Christine und Thomas für die Agape, die nicht ins Wasser gefallen ist: Topfen- und Schmalzbrote und Gesundes zum Drüberstreuen, Wasser und Most.

Text und Fotos: Ingrid Scherney