Grüße von den Sternsingern

Veröffentlicht: 3. Januar, 2021 / 07:05 ph 2

Der Beginn des neuen Jahres ist normalerweise die Zeit der Sternsinger.Leider machen es die momentanen Umstände für unsere Pfarre nicht möglich, dass die Sternsingergruppen in gewohnter Weise von Haus zu Haus durch das Pfarrgebiet ziehen.Trotzdem soll die Sternsingeraktion auch im Jahr 2021 stattfinden und nicht vollständig ausfallen.
Über die Pfarrhomepage senden Sternsingergruppen von 1. bis 5. Jänner Grüße an alle Menschen der Pfarre und alle Teile des Pfarrgebiets.
Ab 1. Jänner gibt es in der Kirche eine Sternsingerecke. Hier findet man Informationen über die diesjährigen Projekte der Dreikönigsaktion und es besteht die Möglichkeit zu spenden.Auch die C+M-B-Aufkleber mit dem Türsegen liegen hier zum Mitnehmen auf, dass der Segen der Sternsinger für das neue Jahr auch heuer wieder sichtbar in alle Häuser kommen kann.
Auch in diesem Jahr bitten wir wieder um Spenden für Menschen in den ärmsten Regionen der Welt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt heuer auf Süd-Indien. Durch lokale Partnerorganisationen vor Ort werden kleine Fischer bei der Gründung von Fischereigemeinschaften sowie dem Erhalt der Küstenlandschaften als Lebensraum für Fische unterstützt. Kleinbauern erhalten Unterstützung beim Erlernen biologischer und nachhaltiger Bewirtschaftungsweisen ihrer Felder. Dadurch können sie ihren Ertrag erhöhen, was ihnen und ihren Familien eine bessere Zukunft ermöglicht.
Durch Ihre Spende können Sie das Leben dieser Menschen, aber auch das viele anderer Menschen in Afrika, Asien oder Lateinamerika verbessern.
Die Sternsingerinnen und Sternsinger laden ein, diese Angebote zu nutzen und freuen sich über Ihre Spende.
Im Jahr 2022 hoffen wir, wieder wie gewohnt zu den Häusern im Pfarrgebiet kommen zu können.