Von Lambach zum Wirt in Klaus

Veröffentlicht: 12. Mai, 2022 / 18:34 ge 0

Wenn Englein reisen, wird sich das Wetter weisen. Wie könnte es auch anders sein, wenn die Pfarrwandergruppe unterwegs ist. Die hochsommerliche Temperatur brachte uns ganz schön zum Schwitzen, da war der kühlende Wald sehr willkommen.

Von Lambach gingen wir über den Kreuzweg zur Dreifaltigkeitskirche, wo uns Herr Kalchmair über die Geschichte der Kirche erzählte. Durch Wald und Wiesen führte unser Weg wieder zum Wirt in Klaus, wo eine Jause auf uns wartete. So gestärkt gingen wir zurück nach Lambach. In der Kapelle Maria Hilf erzählte Herr Kalchmair auch hier die Geschichte der Kirche.  Zum Abschluss beteten wir ein Gegrüßet seist du Maria und stimmten die erste Strophe von Meerstern ich dich Grüße an.

 

Text: Gaby Eichberger
Fotos: Gaby Eichberger, Ingrid Scherney