PGR am Ende (des Arbeitsjahres)

Veröffentlicht: 23. Juni, 2010 ph Kommentare deaktiviert für PGR am Ende (des Arbeitsjahres)
Der Pfargemeinderat traf sich zur letzten Sitzung in diesem Arbeitsjahr (siehe PGR-Splitter). Für Elisabeth Hagler war es die letzte Sitzung in unserer Pfarre, Weiterlesen

Senioren auf Reisen

Veröffentlicht: 18. Juni, 2010 ph Kommentare deaktiviert für Senioren auf Reisen
Zum Abschluss des Arbeitsjahres  machten sich am Dienstag dem 22.6. 40 Senioren und Seniorinnen in Begleitung von Pfarrer Dadas auf den Weg zu einer Wallfahrt nach Frauenberg. Weiterlesen

Carpe diem

Veröffentlicht: 16. Juni, 2010 ph Kommentare deaktiviert für Carpe diem
Unsere Jugendmesse war am 16.6. um 20:00 Uhr. 24 Jugendliche feierten in der Turmkapelle und in der Kirche mit Pfarrer Slawomir Dadas und Pastoralassistentin Sigrun Savoy. Weiterlesen

Ich möchte mich entfalten

Veröffentlicht: 13. Juni, 2010 ph Kommentare deaktiviert für Ich möchte mich entfalten
Heute wurden in unserer Pfarre 19 junge Menschen von Bischofsvikar Prälat Maximilian Mittendorfer gefirmt. Die Feier stand unter dem Motto: „Ich möchte mich entfalten“. Weiterlesen

Vatertag: Bewusste Zuwendung!

Veröffentlicht: 13. Juni, 2010 ph Kommentare deaktiviert für Vatertag: Bewusste Zuwendung!
In der Predigt zum Vatertag beschäftigte sich Pastoralassistentin Sigrun Savoy damit, dass auch Väter die Fähigkeit und den Willen haben ihren Kindern Zuwendung und Liebe zu schenken! Weiterlesen

Hilfe für Nepal

Veröffentlicht: 7. Juni, 2010 ph Kommentare deaktiviert für Hilfe für Nepal
Vor der Sommerpause haben Friedl Zimmerberger und Inge Wagner mit dem Gewinn aus ihrem Von und Für Gwandladenprojekt im Keller unserer Pfarre das Sushma Koirala Memorial Hospital in Nepal ein weiteres Mal mit 300,00 Euro unterstützt. Weiterlesen

Muss man Alles verstehen?

Veröffentlicht: 6. Juni, 2010 ph Kommentare deaktiviert für Muss man Alles verstehen?
Zur Zeit Jesu und auch heute noch, spielen Wunder eine große, wichtige  Rolle für viele Menschen. Sie machen betroffen, neugierig, sie verweisen auf die Macht Jesu, Sie lassen auch Fragen aufkommen: welches Wunder soll oder kann Jesus für mich wirken? Weiterlesen