Vaterfreuden, Vatersorgen

Veröffentlicht: 11. Juni, 2018 ims Kommentare deaktiviert für Vaterfreuden, Vatersorgen
Liebe Schwestern, liebe Brüder, ohne Muttertag kein Vatertag – so könnte man die Entstehungsgeschichte dieses Festes beschreiben. Denn die Idee zum Vatertag wurde von der Einführung des Muttertags beeinflusst. In den Anfängen stand dabei die Idee im Vordergrund, einen amerikanischen Vater zu ehren, der seine Kinder alleine aufzog, nachdem seine Frau bei der Geburt des Weiterlesen

Vatertagsmesse

Veröffentlicht: 11. Juni, 2018 ge Kommentare deaktiviert für Vatertagsmesse
Der Vater als Beschützer, als Ernährer der Familie, als derjenige, der für Ordnung und Disziplin in der Familie zu sorgen hat. Der Vater, das bestimmende Oberhaupt in der Familie. Weiterlesen

Mini Klausurtag des Pfarrgemeinderates

Veröffentlicht: 11. Juni, 2018 ph Kommentare deaktiviert für Mini Klausurtag des Pfarrgemeinderates
PGR-Arbeitstreffen zum Thema: „Rolle und Präsenz des PGR in der Öffentlichkeit“ Einen Samstag-Vormittag lang setzte sich unser Pfarrgemeinderat unter der Leitung von Monika Greil-Payrhuber, Projektverantwortliche für den Interreligiösen Dialog im Dekanat Traun, intensiv mit der Frage der „Rolle und Präsenz des Pfarrgemeinderates in der Öffentlichkeit“ auseinander. Der Pfarrgemeinderat ist das zentrale Gremium, das für das Weiterlesen

Fußwallfahrt nach Heiligenberg (2): Bad Schallerbach – Heiligenberg

Veröffentlicht: 5. Juni, 2018 ims Kommentare deaktiviert für Fußwallfahrt nach Heiligenberg (2): Bad Schallerbach – Heiligenberg
Nachdem die zweite Etappe von Bad Schallerbach bis Heiligenberg um einiges länger war als die erste, machten sie die WallfahrerInnen schon zeitig auf den Weg. Alle freuten sich über die mittelgrauen Wolken am Himmel und den leichten Wind – so kam man flott voran. Unter anderem auch durch die Motivation von Pfarrer Dadas: Neben dem Weiterlesen

Fußwallfahrt nach Heiligenberg (1): Pfarre Hl. Familie – Bad Schallerbach

Veröffentlicht: 2. Juni, 2018 ims Kommentare deaktiviert für Fußwallfahrt nach Heiligenberg (1): Pfarre Hl. Familie – Bad Schallerbach
Nach dem Festgottesdienst zu Fronleichnam machten sich 31 FußpilgerInnen auf den Weg zur jährlichen Wallfahrt. Ziel der ersten Tagesetappe war Bad Schallerbach. Nach der feierlichen Messe im Pfarrgarten bei Kaiserwetter brach die Gruppe auf. Besonders schön war, dass diesmal auch zwei Kinder mit auf dem Weg waren: die vier Monate alte Valerie wurde von ihren Weiterlesen

Glauben in der Öffentlichkeit

Veröffentlicht: 2. Juni, 2018 ph Kommentare deaktiviert für Glauben in der Öffentlichkeit
Traditionell feierten wir den Gottesdienst zu Fronleichnam nicht in der Kirche sondern im Pfarrgarten, das schöne Wetter lud auch dazu ein. Die Messe stand unter dem Thema „Opfer“, und manche sahen es als Opferbereitschaft von Pfarrer Slawomir Dadas eine Stunde lang in der prallen Sonne auszuharren. Nach dem Gottesdienst startete die Wandergruppe zur Fußwallfahrt nach Weiterlesen

Opfer oder Opferbereitschaft

Veröffentlicht: 2. Juni, 2018 ims Kommentare deaktiviert für Opfer oder Opferbereitschaft
„Als es Abend wurde, kam Jesus mit den Zwölf. Während sie nun bei Tisch waren und aßen, sagte er: Amen, ich sage euch: Einer von euch wird mich verraten und ausliefern, einer von denen, die zusammen mit mir essen. Da wurden sie traurig, und einer nach dem andern fragte ihn: Doch nicht etwa ich? Er Weiterlesen

Zündstoff fürs Leben

Veröffentlicht: 29. Mai, 2018 ph Kommentare deaktiviert für Zündstoff fürs Leben
Am 27. Mai sprühte es Funken in unserer Kirche. Abt Reinhold Dessl, vom Stift Wilhering, hat  31 jungen Christen das Sakrament der Firmung gespendet. In einer gut gefüllten Kirche mit vielen jungen Familien ist der Zündstoff des Lebens übergesprungen. Die Firmlinge haben den Gottesdienst sehr feierlich gestaltet. Natürlich hat das Firmteam unter der Leitung von Weiterlesen

„Zeit, aus der Zeit“ – eine Performance der besonderen Art.

Veröffentlicht: 26. Mai, 2018 ims Kommentare deaktiviert für „Zeit, aus der Zeit“ – eine Performance der besonderen Art.
Er schreibt und schreibt und schreibt … Der Künstler Wolfgang Maria Reiter ist schon seit seiner Ministrantenzeit von 2 Texten inspiriert, die bei ihm bis heute nachwirken.  Aus dem  1.Petrusbrief: „Brüder, seid nüchtern und wachsam; denn euer Widersacher, der böse Feind, geht umher wie ein brüllender Löwe und sucht, wen er verschlinge.“ Und aus dem Weiterlesen

Danke für gelungene Jahre

Veröffentlicht: 25. Mai, 2018 ph Kommentare deaktiviert für Danke für gelungene Jahre
15 Paare mit einem runden Ehejubiläum dankten im Festgottesdienst am 19. Mai für viele gemeinsame, gelungene Jahre. Salz und Pfeffer, das Geschenk für die Jubelpaare, symbolisierte die Würze die ein Eheleben braucht. Dass es dabei aber auf die richtige Dosierung ankommt, betonte Pfarrer Slawomir Dadas in seiner Predigt. Gefeiert wurde aber nicht nur in der Weiterlesen

Maria, kostbare Blume im Garten Gottes

Veröffentlicht: 23. Mai, 2018 ims Kommentare deaktiviert für Maria, kostbare Blume im Garten Gottes
Die Maiandacht in Wimpassing hat eine lange Tradition, die sich auch dadurch auszeichnet, dass sie noch nie wegen Schlechtwetters entfallen musste. Sie wurde von der Katholischen Frauenbewegung vorbereitet und gemeinsam mit unserer Pastoralassistentin und ca. 50 Gläubigen gefeiert. Weiterlesen

Pfingstfeuer

Veröffentlicht: 23. Mai, 2018 ge Kommentare deaktiviert für Pfingstfeuer
Als der Pfingsttag gekommen war befanden sich alle am gleichen Ort. Da kam plötzlich vom Himmel her ein Brausen, wie wenn ein heftiger Sturm daherfährt, und erfüllte das ganze Haus, in dem sie waren. Und es erschienen ihnen Zungen wie von Feuer, die sich verteilten; auf jeden von ihnen ließ sich eine nieder. Alle wurden Weiterlesen

Friede zuerst

Veröffentlicht: 20. Mai, 2018 ims Kommentare deaktiviert für Friede zuerst
„Am Abend des ersten Tages der Woche, als die Jünger aus Furcht vor den Juden die Türen verschlossen hatten, kam Jesus, trat in ihre Mitte und sagte zu ihnen: Friede sei mit euch! Nach diesen Worten zeigte er ihnen seine Hände und seine Seite. Da freuten sich die Jünger, dass sie den Herrn sahen. Jesus Weiterlesen

„Salz und Pfeffer“ für viele Ehejahre

Veröffentlicht: 19. Mai, 2018 ims 1
„Zwei sind besser als einer allein, falls sie nur reichen Ertrag aus ihrem Besitz ziehen. Denn wenn sie hinfallen, richtet einer den anderen auf. Doch wehe dem, der allein ist, wenn er hinfällt, ohne dass einer bei ihm ist, der ihn aufrichtet. Außerdem: Wenn zwei zusammen schlafen, wärmt einer den andern; einer allein – wie Weiterlesen

Ein Hoch auf alle Mütter!

Veröffentlicht: 13. Mai, 2018 ims Kommentare deaktiviert für Ein Hoch auf alle Mütter!
Der Muttertag hat nicht nur in vielen Familien, sondern auch in unserer Pfarrgemeinde einen hohen Stellenwert. An diesem Sonntag ehren und feiern wir die Mütter ganz besonders, danken für ihren unermüdlichen Einsatz. Nach dem Gottesdienst waren sie am Frühschoppen zu einem Glas Sekt eingeladen, die CULT-ivate Line Dance Gruppe Wels bekochte und bewirtete sie, Familien Weiterlesen