Sternstunde Versöhnung – Kinderelement am 1. Adventsonntag

Auch heuer gibt es im Mariensaal wieder Kinderelemente.

Mit dem „Kreuzzeichen“ – Lied stimmten wir uns gemeinsam ein.

Unter den Sitzpolstern ist etwas versteckt. Die Kinder entdeckten ein Pflaster, das den meisten vertraut ist. Sie dürfen über ihre Erlebnisse berichten.

Es gibt verschiedene Verletzungen, eine davon ist z. B. ein aufgeschlagenes Knie, andere sind böse Wörter oder Streit,…dazu hören wir eine Geschichte.

Drei Freundinnen Anna, Pia und Franca, wollen gemeinsam ins Kino gehen, eine fühlte sich ausgeschlossen, und es kommt zum Streit. Es stellt sich jedoch heraus, dass der Akku vom Handy leer war. Gut, dass sie miteinander gesprochen haben. Jetzt können sie zu dritt etwas unternehmen und sind sich nicht mehr böse.

Zum Zeichen der Versöhnung zünden wir Kerzen an.

Gemeinsam wird das Lied, „Zünd ein Licht an“ gesungen. Im Anschluss beginnen wir mit dem Stern, der gefaltet wird und bemalt werden kann.

An allen 4 Adventsonntagen wird an einem Stern gebastelt. (den die Kinder mit nach Hause nehmen dürfen) Jeden Sonntag wird der Stern um zwei Sternspitzen erweitert.

Wir freuen uns auf Euch:

Herzliche  Einladung, für alle Kinder zum Kinderelement an den Adventsonntagen , jeweils um 10.00: am  4.12., 11.12 und 18.12.!

Text: Sylvia Jungwirth
Fotos: Felix Eichberger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert