Maria, kostbare Blume im Garten Gottes

Veröffentlicht: 23. Mai, 2018 ims 0
Die Maiandacht in Wimpassing hat eine lange Tradition, die sich auch dadurch auszeichnet, dass sie noch nie wegen Schlechtwetters entfallen musste. Sie wurde von der Katholischen Frauenbewegung vorbereitet und gemeinsam mit unserer Pastoralassistentin und ca. 50 Gläubigen gefeiert. Weiterlesen

Pfingstfeuer

Veröffentlicht: 23. Mai, 2018 ge 0
Als der Pfingsttag gekommen war befanden sich alle am gleichen Ort. Da kam plötzlich vom Himmel her ein Brausen, wie wenn ein heftiger Sturm daherfährt, und erfüllte das ganze Haus, in dem sie waren. Und es erschienen ihnen Zungen wie von Feuer, die sich verteilten; auf jeden von ihnen ließ sich eine nieder. Alle wurden Weiterlesen

Friede zuerst

Veröffentlicht: 20. Mai, 2018 ims 0
„Am Abend des ersten Tages der Woche, als die Jünger aus Furcht vor den Juden die Türen verschlossen hatten, kam Jesus, trat in ihre Mitte und sagte zu ihnen: Friede sei mit euch! Nach diesen Worten zeigte er ihnen seine Hände und seine Seite. Da freuten sich die Jünger, dass sie den Herrn sahen. Jesus Weiterlesen

„Salz und Pfeffer“ für viele Ehejahre

Veröffentlicht: 19. Mai, 2018 ims 0
„Zwei sind besser als einer allein, falls sie nur reichen Ertrag aus ihrem Besitz ziehen. Denn wenn sie hinfallen, richtet einer den anderen auf. Doch wehe dem, der allein ist, wenn er hinfällt, ohne dass einer bei ihm ist, der ihn aufrichtet. Außerdem: Wenn zwei zusammen schlafen, wärmt einer den andern; einer allein – wie Weiterlesen

Ein Hoch auf alle Mütter!

Veröffentlicht: 13. Mai, 2018 ims 0
Der Muttertag hat nicht nur in vielen Familien, sondern auch in unserer Pfarrgemeinde einen hohen Stellenwert. An diesem Sonntag ehren und feiern wir die Mütter ganz besonders, danken für ihren unermüdlichen Einsatz. Nach dem Gottesdienst waren sie am Frühschoppen zu einem Glas Sekt eingeladen, die CULT-ivate Line Dance Gruppe Wels bekochte und bewirtete sie, Familien Weiterlesen

Mutterliebe spiegelt die Liebe Gottes

Veröffentlicht: 13. Mai, 2018 ims 0
Man glaubts ja fast nicht, aber der Muttertag, den wir heute feiern, ist kein hoher kirchlicher Feiertag, Er wurde von amerikanischen Frauenrechtlerinnen erfunden und in den USA vor gut 100 Jahren eingeführt. Die Leistung der Frauen, die ein unbedanktes und unbeachtetes Leben zwischen Kindern und Küche führten, sollte wenigstens einmal im Jahr herausgestellt werden. Weiterlesen

„In Gottes liebenden Händen bin ich geborgen“

Veröffentlicht: 13. Mai, 2018 ims 0
Gemeinsam mit den Kindern und Müttern gingen wir in der Messe am Muttertag in den Mariensaal. Dort wartete schon ein Sesselkreis rund um ein Tuch mit einer schönen Mitte auf uns. Wie immer starteten wir unser Kinderelement mit dem Kreuzzeichenlied. Anschließend hörten wir die Lesung des Tages. Es ging um die Liebe. Die Liebe Gottes Weiterlesen

Firmlinge bei Jugend und Missionsfest

Veröffentlicht: 12. Mai, 2018 ph 0
Am Samstag, dem 12.5.2018 fuhren wir Firmlinge zum Stift Wilhering auf das Jugend&Missionsfest, welches das Motto „liebe und du wirst leben“ trug. Nach der Anreise mit dem Bus hatten wir einen Gottesdienst in der Kirche des Stiftes. Neben normalen Gebeten wurde vor allem über Selbst- und Nächstenliebe gesprochen. Eine Band aus einer anderen Pfarre begleitete Weiterlesen

Feier der Erstkommunion

Veröffentlicht: 10. Mai, 2018 ims 0
Endlich war es so weit. Die 47 Kinder der VS8, VS9 und des ISZ feierten am 10. Mai 2018 bei sommerlichen Wetter ihre heißersehnte Erstkommunion zum Thema: „Mit Jesus in einem Boot“. Die Kinder erfuhren, dass Jesus bei ihnen ist und sie nie alleine lässt. Jedes Kind wurde beim Empfang der Hostie mit seinem Namen Weiterlesen

Lippenbekenntnisse

Veröffentlicht: 30. April, 2018 ims 0
„Meine Kinder, wir wollen nicht mit Wort und Zunge lieben, sondern in Tat und Wahrheit. Daran werden wir erkennen, dass wir aus der Wahrheit sind, und werden unser Herz in seiner Gegenwart beruhigen. Denn wenn das Herz uns auch verurteilt – Gott ist größer als unser Herz und er weiß alles.“ 1 Joh 3, 18-20 Weiterlesen

Virtuosen an der Orgel

Veröffentlicht: 30. April, 2018 ph 0
Zwei wahre Virtuosen auf der Orgel  bespielten im April unser fast noch neues Instrument. Bettina Leitner und Philipp Pelster spielten Werke von Mendelssohn Bartholdy, Holst, Langlais und anderen. Dass die Beiden keine Unbedeutenden an der Orgel sind, zeigt ihr Lebenslauf: Bettina Leitner, geb. 1986, studierte zunächst Klavier an der Universität Mozarteum Salzburg. 2008 legte sie Weiterlesen

In die Höhe mit: „In der Höhe“

Veröffentlicht: 26. April, 2018 iw 0
Am Dienstag, den 24. April 2018 wurde als Vorbereitung für die Lange Nacht der Kirchen in unserer Pfarrkirche das Schriftband „In der Höhe“ von Wolfgang Maria Reiter in die Höhe gehängt. Dieses Band sieht zwar wie gedruckt aus, wurde aber von  ihm eigenhändig in der Zeit von Weihnachten bis jetzt beschrieben, wie er es in Weiterlesen

Erkennen wir die Zeichen?

Veröffentlicht: 22. April, 2018 ge 0
Bei der heutigen Familienmesse standen noch einmal die heurigen Erstkommunionkinder im Mittelpunkt. Sie lernten Symbole, die Zeichen selber und ihre Bedeutungen kennen. Das wichtigste Symbol, die Hostie, in der wir Jesus ganz nahe sein dürfen, werden unsere Schüler schon bald erfahren. Ein großer Dank an unsere Musiker, die uns in eindrucksvoller Weise musikalisch begleitet haben. Weiterlesen

Mitgliederabend der KFB

Veröffentlicht: 17. April, 2018 iw 0
Im Rahmen dieses Abends wurde Elke Leitner einstimmig als Leiterin und Maria Greinöcker als Kassierin der kfb Wels – Vogelweide bestätigt. Den Vortrag zum Jahresthema “Frauen.Leben.Stärken” hielt Frau Paula Wintereder, ehrenamtliche Vorsitzende der kfb OÖ. Sie teilte uns vier Bausteine bzw. Kriterien mit, die zu einem geglückten Leben führen: Weiterlesen

Musikalisches Gastspiel durch den Chor Ac Hoc

Veröffentlicht: 15. April, 2018 ims 0
Am Sonntag, dem 15. April umrahmte der Hörschinger Chor Ad Hoc die 10-Uhr-Messe in unserer Pfarrkirche musikalisch. Hörsching ist eine jener Pfarren, in der unser Pfarrer gewirkt hat, bevor er in die Vogelweide gekommen ist. Dem guten Kontakt zwischen ihm und dem Chorleiter Prof. Siegi Humenberger war das heutige Engagement zu verdanken. Das musikalische Repertoire Weiterlesen