Erleichterungen bei liturgischen Feiern

Veröffentlicht: 29. Mai, 2020 iw 0
Ab 29. Mai gibt es für liturgische Feiern einige Erleichterungen, man braucht keine Zählkarte mehr für die Gottesdienste, der Mund-Nasen-Schutz kann am Sitzplatz in der Kirche abgenommen werden ….. Weiterlesen

Die Kraft des Geistes Gottes

Veröffentlicht: 30. Mai, 2020 ims 0
Liebe Mitchristen! mit diesem Fest dürfen wir den Abschluss der Osterzeit feiern. Leider haben sich die letzten Monate heuer ganz anders entwickelt als bisher gewohnt. Aber Gott sei Dank ist scheinbar die ärgste Zeit überstanden und es kann wieder langsam Leben einkehren in allen Bereichen. Und mit Freude feiern wir heute gemeinsam das Fest des Weiterlesen

Pfingsten – das Fest der Gemeinschaft

Veröffentlicht: 30. Mai, 2020 ims 0
Die Corona-Pandemie hat viele Menschen in ihren sozialen Kontakten beschnitten. Zu Pfingsten stärkt uns Gott mit seinem Geist, damit die Ängste besiegt werden  und eine neue Gemeinschaft entstehen kann. Pfingsten ist ein Fest der Kirche, die aus begeisterten Menschen besteht, aus Menschen, die für Gott und für einander leben wollen. Weiterlesen

Maria hat ihren Platz gefunden

Veröffentlicht: 26. Mai, 2020 ims 0
Seit vielen Jahren hat die von der Katholischen Frauenbewegung gestaltete Maiandacht bei der Kapelle Wimpassing stattgefunden. Nachdem heuer ALLES anders ist, haben wir in unserer Pfarrkirche am Montag, 25.05.20, die Maiandacht gefeiert und uns „Maria hat ihren Platz gefunden“ zum Thema gemacht. Eine Marienstatue – speziell für diese Feier – war zentrale Figur. Von einzelnen Frauen Weiterlesen

Maiandacht im Zeichen von Europa

Veröffentlicht: 23. Mai, 2020 ims 0
Seit 25 Jahren ist Österreich Mitglied in der Europäischen Union. Deshalb stand die erste Maiandacht in diesem Jahr ganz im Zeichen von Europa. Die zwölf Sterne zieren nicht nur unsere Europaflagge,  sondern oftmals auch das Haupt Mariens. Die derzeitige Krise bewältigt Österreich  im Vergleich zu vielen anderen Ländern sehr gut, weshalb wir in dieser Maiandacht Weiterlesen

Abschiede können neue Wege eröffnen

Veröffentlicht: 21. Mai, 2020 ims 0
„In jener Zeit gingen die elf Jünger nach Galiläa auf den Berg, den Jesus ihnen genannt hatte. Und als sie Jesus sahen, fielen sie vor ihm nieder, einige aber hatten Zweifel. Da trat Jesus auf sie zu und sagte zu ihnen: Mir ist alle Vollmacht gegeben im Himmel und auf der Erde. Darum geht und Weiterlesen