Pfarrcafe am Faschingssonntag

Veröffentlicht: 3. März, 2019 / 18:41 ge 0

Der Familienfrühschoppen war wie immer gut besucht. Der Liturgiekreis hatte diesmal gekocht. Es gab faschierten Braten, Burger, Nudeln mit Käsesoße oder Pesto, Zaubernudeln und Knallerbsensuppe für Kinder. Natürlich, wie könnte es anders sein an einem Faschingssonntag, waren auch genügend Krapfen vorhanden, sogar einen Zauberkuchen gab es. Und der Zauberer verzauberte mit seinen tollen Tricks und Zauberkünsten die Kinder, die ihm sogar assistieren durften.

Danke allen Köchinnen und Köchen und dem Barteam für die Bewirtung.

 

 

Text: Gaby Eichberger
Fotos: Andrzej Gorgol