Sektempfang nach der Jahresschlussandacht

Veröffentlicht: 1. Januar, 2020 / 14:20 ims 0

Wie jedes Jahr lud Pfarrer Dadas die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Silvesterabend zu einem Gläschen Sekt ein.

Er bedankte sich für ihr Engagement, ihre Sorge für die Mitchristen, für ihr Gebet und ihre Arbeit  in der Pfarre. Der ehrenamtliche Einsatz ist nicht selbstverständlich. Viele sind beruflich und familiär sehr beansprucht und nehmen sich trotzdem die Zeit. Außerdem bedankte er sich ausdrücklich bei den Ehepartnern, die diese zusätzliche Belastung der Familie mittragen und akzeptieren.

Neben einem kurzen Jahresrückblick gab es auch eine Vorschau auf das kommende Jahr, vor allem auf den Einbau des Liftes und die Veränderungen durch den Strukturprozess.

Es war ein gemütliches Beisammensein bei guter Stimmung, eine Gelegenheit mit vielen ins Gespräch zu kommen.

Fotos: Johann Kalchmair
Text: Birgit Raffelsberger