Kreuze des Lebens

Veröffentlicht: 21. Februar, 2021 / 08:18 ims 0

Vor dem 1. Fastensonntag wurden vor der Kirche Kreuze des Lebens aufgestellt, von denen jedes einen Namen bekam:

  • Kreuz des Simon von Cyrene
    Wem helfe ich?
    Wo muss mir geholfen werden?
    Wer kann mein Kreuz mittragen?
  • Kreuz der Veronika
    Wo kann ich Trost spenden?
    Wo erlebe ich Trost?
    Wann suche ich Trost bei Gott?
  • Kreuz der weinenden Frauen
    Worüber bin ich traurig?
    Wie gehe ich mit der Trauer der anderen um?
    Wann ist die Trauer heilsam?
  • Kreuz des Pilatus
    Wen verurteile ich?
    Wer verurteilt mich?
    Was mache ich, wenn ich ungerecht verurteilt werde?

Die Papierkreuze, die daneben liegen, können von den Kindern bemalt werden; die Erwachsenen sind eingeladen, ihre Gedanken zu den Fragen auf die kleinen Kreuze zu schreiben und sie auf den Tafeln draußen oder in der Kirche aufzuhängen.

Fotos: Alex Matovu Bukenya, Zofia Gorgol     Text: Slawomir Dadas, Ingrid Scherney