Machen Sie Ihren Vorschlag – auch online möglich!

Veröffentlicht: 9. Januar, 2022 / 18:05 ims 0

Nächsten Sonntag endet die Frist für die Nennung möglicher Kandidatinnen und Kandidaten für die Pfarrgemeinderatswahl am 20. März.

An diesem Wochenende wurde in allen Gottesdiensten, in Gesprächen am Kirchenplatz und in den sozialen Medien massiv die Werbetrommel gerührt, um die Menschen auf die Bedeutung des Pfarrgemeinderates aufmerksam zu machen und wie sehr es dafür Menschen braucht, die sich für eine Kandidatur bereit erklären.

Nennen Sie uns bitte Namen, die Sie gerne auf der PGR-Wahlliste sehen möchten – Sie dürfen sich gerne auch selber vorschlagen, wenn Sie Interesse an der Mitarbeit haben! Zettel dafür liegen in der Kirche auf, eine Box dafür steht ebenfalls bereit. Es kommt auch auf Ihre Stimme an, denn, wer nicht vorgeschlagen wird, steht nicht auf der Liste!

Ab sofort können Sie Ihre Vorschläge auch online machen, auf den Link klicken, ausfüllen und absenden! Mein Vorschlag für PGR-Kandidaten und Kandidatinnen

Text: Ingrid Scherney        Fotos: Andrzej Gorgol