Firmvorbereitung

Firmung – wozu eigentlich?

Um gestärkt durchs Leben zu gehen, begleitet und getragen zu sein, bekräftigen wir im Sakrament der Firmung unsere Verbundenheit mit Gott und der Kirche und erhalten dafür die Kraft des Heiligen Geistes.

Wann ist die Firmung möglich?

In unserer Pfarre ist die Firmung ab dem 14. Lebensjahr möglich. Selbstverständlich muss man sich nicht zum frühest möglichen Zeitpunkt firmen lassen. Häufig entscheiden sich Jugendliche erst im Alter von 16 oder 17 Jahren dazu, aber auch in höherem Alter kann man das Sakrament der Firmung empfangen.

Wie erfolgt die Anmeldung?

Voraussetzung für die Teilnahme an der Firmvorbereitung ist ein persönliches Anmeldegespräch. Dazu bring bitte das ausgefüllte Anmeldeformular (siehe unten), deinen Taufschein und 5 Euro mit.

Die Anmeldung für die Firmung 2020 ist jeweils am Donnerstag, den 14.11.2019, 21.11.2019 oder 28.11.2019 von 16:00 – 18:00 Uhr im Pfarrbüro möglich.

Wichtige Termine:

Firmstart: Donnerstag, 16.01.2020, 18:30 Uhr, Josefisaal
Eltern-Paten-Firmlingsabend: Donnerstag, 27.02.2020, 19:00 Uhr, Josefisaal
Vorstellungsmesse der Firmlinge: Sonntag, 29.03.2020, 10:00 Uhr, Kirche
Firmprobe: Samstag, 06.06.2019, 09:30 Uhr, Kirche
Firmung: Sonntag, 07.06.2019, 10:00 Uhr, Kirche

 

Firmvorbereitung und gemeinsame Aktivitäten

Die Firmung steht jedes Jahr unter einem anderen Motto. Ehrenamtliche begleiten die Firmlinge während ihrer Vorbereitungszeit. Es geht aber nicht nur darum, sich mit dem Glauben auseinanderzusetzen. Gemeinsames Erleben und das Engagement für Bedürftige spielen ebenfalls eine wichtige Rolle.

So werden z. B. zwei Jugendmessen gestaltet und im Rahmen der Aktion „Ein Kilo Nächstenliebe“ Lebensmittel und Hygieneartikel für Bedürftige unserer Pfarre vor Welser Geschäften gesammelt.

Zum Programm gehören auch ein Kreativtag in der Pfarre und das Jugend- und Missionsfest des Stiftes Wilhering mit 30 Workshops vom Angeln bis zum Fotoworkshop, das alljährlich von mehr als 300 Jugendlichen besucht wird.

 

2020_Firmanmeldung

Berichte über die Firmung in unserer Pfarre