Rodung im Pfarrgarten

Pfarrer Dadas und der frühere PGR-Obmann Pepp Hiegelsberger haben im Pfarrgarten, der hauptsächlich von den Hausbewohnern benutzt wird, gerodet. Wild gewachsene Sträucher und Bäume wurden weggeschnitten, die Gemüsebeete gepflügt. Demnächst soll der Garten neu angelegt werden.

Fotos: Zofia Gorgol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert